ORGANISATION

Es ist Donnerstagmorgen, kurz vor 10 Uhr. Vierzehn weiße Tassen, vierzehn Löffel und zwei Kannen dampfender Kaffee stehen auf einem kleinen Tisch. Die Tür schlägt auf, Menschen treten ein. Stimmen, Klappern der Kaffeetassen, der Lärmpegel steigt. Punkt 10 – die Gespräche verstummen. Ein prüfender Blick- nur 13? Einer fehlt noch! Schmunzeln. Der Beamer fährt hoch, an der großen, weißen Wand lässt sich nach und nach ein Schriftzug erkennen: „Allianzsitzung!“

So oder so ähnlich läuft das ca. alle 4 Wochen ab. Dann treffen sich die Vertreter unserer 14 Mitgliedsgemeinden, um über gemeinsame Projekte und Themen zu beraten. Einigen wir uns auf ein gemeinsames Projekt, so nimmt jeder Bürgermeister die Projektidee mit in seinen Gemeinderat. Erst dort wird dann beschlossen, ob sich die Kommune an dem Allianzprojekt beteiligt.

VORSTAND

Geleitet werden die Treffen von unserer Vorsitzenden Helga Schmidt-Neder, die gleichzeitig auch Bürgermeisterin der Stadt Marktheidenfeld ist. Sie bildet zusammen mit jeweils einem Vertreter der drei Verwaltungsgemeinschaften den Vorstand. Der Vorstand wird für die Dauer von zwei Jahren gewählt.

ALLIANZMANAGEMENT

Seit Mai 2017 beschäftigen wir mit Annalena Haußer eine Allianzmanagerin. Sie koordiniert unsere Zusammenarbeit, begleitet unsere Projekte und freut sich auf Ihre Anregungen und Fragen.

Jetzt Kontakt aufnehmen! 

PARTNER

Beraten und finanziell unterstützt werden wir vom Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken, dem Regionalmanagement des Landkreises Main-Spessarts und der LAG Spessart.